Die Überflüssigkeit der Angst

Freiheit

Angst ist eine der überflüssigsten Emotionen, die es gibt. Diese Behauptung ist ein zentraler Bestandteil meines Weltbildes. Und kaum eine Aussage dieses Weltbildes ruft mit größerer Wahrscheinlichkeit Widerspruch hervor. Vielleicht liegt es daran, dass Angst ein so elementarer Bestandteil unseres instinktiven Überlebenssystems ist, dass das Infragestellen ihres Sinns uns intuitiv gar nicht richtig vorkommen kann. Zwar stimmen mir die meisten Menschen recht schnell zu, wenn ich erkläre, dass…

Weiterlesen

Chaos und Ordnung

Feuer und Wasser

In einer Woche ist Bundestagswahl, und es erscheint schwerer denn je, sich für eine Partei zu entscheiden. In unserem Land herrscht seit Jahren eine zunehmende Politikverdrossenheit. In meinem weiteren Umfeld beobachte ich nicht wenige, die alle etablierten Parteipolitiker (und „die Medien“ sowieso) pauschal zu Verbrechern, Lügnern, selbstsüchtigen Egoisten oder Marionetten der Konzerne oder einer geheimen Weltregierung stempeln. Von solchen Denkschubladen halte ich nichts. Dennoch glaube ich, einen wesentlichen…

Weiterlesen